Ihre Gesundheit liegt uns am HERZEN

Zweitmeinungskompetenzcenter Kardiologie

Selbstverständlich sind Sie als Patient in unserer Praxis ebenfalls herzlich willkommen, wenn Sie bisher nicht von uns behandelt und betreut wurden, aber eine zweite Meinung einholen möchten. Das Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung bei Herzerkrankungen zum Befund, zur Diagnose und Therapie (z. B. Herzkatheter) ist bei bestehenden Zweifeln eine Möglichkeit, Ihre optimale Behandlung sicherzustellen.

Herzerkrankungen sind sehr komplex und eng mit der Psyche verbunden, schließlich ist unser Herz der Motor, der uns leben lässt und unermüdlich schlagen muss, damit uns unser Leben erhalten bleibt. Zweifel an einer optimalen Therapie oder das Gefühl, dass nicht genug oder nicht das Richtige getan wurde, können unsere Gesundheit schädigen.

Deshalb ist das Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung für einen Herzkranken eine sinnvolle Möglichkeit, eine optimale Behandlung sicherzustellen und besser mit der Erkrankung umgehen zu können. Für Patienten, die eine ärztliche Zweitmeinung einholen möchten, haben wir mit Herrn Prof. Dr. med. Dietrich Pfeiffer einen erfahrenen Kardiologen gewonnen. Nach zuletzt über 20 Jahren im Dienste der universitären Kardiologie und Angiologie am Universitätsklinikum Leipzig ist Prof. Pfeiffer nun im Ruhestand, bleibt aber seiner Aufgabe treu und stellt sein Wissen, sein Können und seine Erfahrung in den Dienst unserer Patienten.

Bitte bringen Sie zum vereinbarten Beratungstermin unbedingt Ihre vorhandenen Untersuchungsbefunde bzw. Unterlagen (z. B. EKGs, Bild- oder Filmdateien und Ihren Medikamenten-Verordnungsplan) mit.

Unser Team für ihre kardiologische Zweitmeinung

Dr. med. Ute Altmann

Prof. Dr. med. Dietrich Pfeiffer